deine kandidatur

Hast du Lust radikalen Klimaschutz ins Berliner Abgeordnetenhaus zu bringen? So geht´s!

Warum sollte radikal:klima und damit radikaler Klimaschutz ins Berliner Abgeordnetenhaus?

Wir haben die Wahl: Nach Erkenntnissen der Klimawissenschaft können die Risiken und Auswirkungen des Klimawandels erheblich verringert werden, wenn die 1,5 Grad Erderwärmung nicht überschritten wird. Dies ist eine der unüberhörbaren Forderungen der Klimagerechtigkeitsbewegung, der sich keine der etablierten Parteien annimmt. Aus diesem Grund muss radikal:klima ins Berliner Abgeordnetenhaus, um für das 1,5 Grad Ziel konsequent einzustehen und die Forderungen der Klimagerechtigkeitsbewegung endlich ins Abgeordnetenhaus (Landesparlament) zu bringen.

Was hab ich davon?

Klimapolitik geht uns alle an. Wir müssen jetzt handeln – mit jedem Tag, der vergeht, wird die Chance geringer, dass wir die Klimakatastrophe verhindern können.
Wenn du für radikal:klima ins Abgeordnetenhaus einziehst, kannst du auf direktem Wege mitgestalten, dass Berlin zu einer klimapositiven Stadt wird und Teil des Wandels sein!

Was sind die Erwartungen von radikal:klima an ihre Abgeordneten?

Das Parlament sollte deine Bühne sein, um für die Forderungen der Klimagerechtigkeitsbewegung nach radikalem Klimaschutz und dem Schutz unserer Umwelt, einzustehen. Du solltest der Überzeugung sein, dass es eine 1-Ziel-Politik im Abgeordnetenhaus braucht, um den Herausforderungen des Klimawandels zu begegnen und mit unserem Grundsatzprogramm und Wahlprogramm übereinstimmen.

Wer kann für radikal:klima kandidieren und ins Abgeordnetenhaus einziehen?

Grundsätzlich alle, die wahlberechtigt sind, d.h. über 18 Jahre sind, die deutsche Staatsbürgerschaft haben und seit mind. 3 Monaten in Berlin leben, können kandieren. Es ist keine Parteimitgliedschaft bei radikal:klima notwendig um für radikal:klima zu kandidieren. Du kannst natürlich zusätzlich in anderen Initiativen und Bewegungen aktiv sein.

Ist dein Interesse geweckt?

Willst du mit radikal:klima zusammen Teil der Transformation zu einem klimapositiven und sozial-gerechten Berlin sein? Hast du keine Lust darauf zu warten bis die etablierten Parteien verstehen, dass wir Klimagerechtigkeit brauchen und zwar JETZT? Hast du Lust alle Hebel in Bewegung zu setzen, Politik neu zu gestalten und die Klimagerechtigkeitsbewegung endlich ins Berliner Abgeordnetenhaus zu bringen?

Dann melde dich jetzt bei uns!